Logo bild
 
 
 
 
 
Bild
 
Fakten
 
Wahlprogramm
 
Agrarwende jetzt
 
Ein Video der Bundestagsfraktion
 
100 gute Grüne gegen Atomkraft!
[100 gute Gründe gegen Atomkraft]
 
Kanal Grün - Der grüne Kanal bei YouTube

18.11.2010: Grüne Kreis Coesfeld unterstützen Bürgerinitiative Kontra Umgehungsstraße Herbern (BIKU)

Grüne Kreis Coesfeld unterstützen Bürgerinitiative Kontra Umgehungsstraße Herbern (BIKU)

„Eine so geringe Entlastung für den Ort rechtfertigt keine Ortsumgehung.“ stellt  Karl Thier von der Bürgerinitiative kontra Umgehungsstraße Herbern (BIKU), angesichts eines hohen Binnen-, Quell- und Zielverkehranteils, fest. Herbern hat, so errechneten die BIKU-Mitglieder gemäß einer an fünf Messstellen vom Landesbetrieb Straßen.NRW durchgeführten elfstündigen Verkehrszählung, einen Anteil von 10,3% Durchgangsverkehr am Gesamtverkehrsaufkommen.

In einem Ortstermin nahmen die Vertreter der Grünen im Kreis Coesfeld die Planung genau unter die Lupe. „Sie befinden sich in einem sehr frühen Planungsstadium. Jetzt zählen noch ihre Argumente. Eine weitere überflüssige Ortsumgehung im Kreis Coesfeld kann durch ihre gute Arbeit verhindert werden." stellt Richard Dammann, Sprecher des Kreisverbandes Coesfeld, die Planung in einen größeren politischen Zusammenhang. Die Grünen können feststellen, dass der Hang zum Bau von Straßen ungebrochen ist. Dabei ist es angesichts knapper Finanzen und Flächen wichtiger, bestehende Straßen zu erhalten und allenfalls die vorhandenen Engpässe zu beseitigen. Davon kann aber in  Herbern, bei bis zu 9000 Fahrzeugbewegungen pro Tag, keine Rede sein.

„Mal wieder sollen für ein Straßenprojekt Landschaft zerschnitten, Emmisionsprobleme verlagert und Gelder, hier 5,4 Millionen Euro, verschleudert werden. Gerade Herbern ist ein Beispiel dafür, dass Straßen NRW ungebrochen an seiner falschen Straßenneubaupolitik festhält." bekräftigte auch der Vertreter der Grünen im Regionalrat Peter Mönning, die Haltung der Bürgerinitiative.

Es wurde ein weiterer Informationsaustausch vereinbart. Norbert Vogelpohl, der Sprecher der Kreistagsfraktion, wird künftig in dieser Angelegenheit die Verbindung zur grünen Landtagsfraktion aufrechterhalten.

 
Homepage der BI
  zurück
Programmupdate Grünomat 12 Gründe für Grün