Logo bild
 
 
 
 
 
Bild
 
Fakten
 
Wahlprogramm
 
Agrarwende jetzt
 
Ein Video der Bundestagsfraktion
 
100 gute Grüne gegen Atomkraft!
[100 gute Gründe gegen Atomkraft]
 
Kanal Grün - Der grüne Kanal bei YouTube

26.07.2011: Der Kreis gründet Unternehmen zur „Förderung regenerativer Energien“

Die konkrete Umsetzung des Klimaschutzes führt bisweilen zu interessanten Stilblüten. Der Kreis Coesfeld, bzw. die Wirtschaftsbetriebes des Kreises Coesfeld (WBC) wollen Bio- und Grünabfälle, sowie das Gas der Deponie Höven, energetisch nutzen. Ein sinnvoller Beitrag zum Klimaschutz und zur Senkung der Kosten für die Behandlung von Abfällen. Damit aber der Gasverkauf nicht gegen europäisches Ausschreibungsrecht verstößt, wurde eigens eine neue Gesellschaft gegründet, die „Gesellschaft des Kreises Coesfeld zur Förderung regenerativer Energien GmbH“ (GFC). Der Name dieser Unternehmung regt zumindest bei uns Grünen die Fantasie an: welche Leistungen kann die GFC in Zukunft noch im Sinne der Energiewende erbringen, außer Gas verkaufen?

Diese Frage wird Stefan Kohaus – unser Aufsichtsratsmitglied der GFC und der WBC - im Hinterkopf behalten, er ist auch für entsprechende Anregungen dankbar.

  zurück
Programmupdate Grünomat 12 Gründe für Grün