Logo bild
 
 
 
 
 
Bild
 
Fakten
 
Wahlprogramm
 
Agrarwende jetzt
 
Ein Video der Bundestagsfraktion
 
100 gute Grüne gegen Atomkraft!
[100 gute Gründe gegen Atomkraft]
 
Kanal Grün - Der grüne Kanal bei YouTube

Antikriegstag 01. September Dortmund Hörde -
Bericht von der Demo
Demo in Dortmund Dortmund nazifrei

"Ausgerechnet am Antikriegstag, den 01. September sollte wieder ein Naziaufmarsch in Dortmund-Hörde stattfinden. Auch die Grünen mit der Grünen Jugend aus dem Kreis wollten dagegen was unternehmen, hinfahren und demonstrieren. Knapp vor dem Termin ist der Naziaufmarsch vom Bundesverfassungsgericht  rechtswirksam verboten worden. Gut so.

Da wir einen Bus organisiert hatten und bis zum Schluss nicht klar war, was an dem Tag wirklich passieren würde, haben wir beschlossen, wir bleiben dabei, wir fahren. Schlimmstenfalls gehen wir lediglich Kaffee trinken und freuen uns, dass es mit dem braunen Spuk in Dortmund zumindest an diesem Tag vorbei ist.

Wir waren zwar nur ein gutes Dutzend, aber wir haben gut daran getan zu fahren. Von Neonazis war nichts zu sehen. Die Polizeipräsens in Dortmund-Hörde war sehr stark. Es lag eine kribbelige Spannung in der Luft, kann das wirklich klappen, bleibt es in Dortmund am Antikriegstag nazifrei. Wir haben uns einen Gedenkzug vom Bahnhof Hörde angeschlossen, der der ermordeten Juden anhand der dort verlegten Stolpersteine gedachte. Eine Veranstaltung, die nachdenklich machte. Ein gutes Zeichen gegen Gewalt und Krieg. Den Kaffee gab es dann am Phönix-See. Sehenswert."

Demo in Dortmund
Demo in Dortmund
Demo in Dortmund
  zurück
Programmupdate Grünomat 12 Gründe für Grün